Geldanlage Festgeld

In diesen Tagen ist es für die meisten Verbraucher von größter Bedeutung, dass eine Geldanlage ihnen Sicherheit bietet. Zu tief sitzt der Schock von Bankenpleiten und dem Verlust der Ersparnisse, die uns in den letzten Monaten und Jahren immer wieder begleitet haben. In diesem Fall ist die Geldanlage Festgeld die richtige Wahl. Festgeldanlagen zeichnen sich durch eine sehr hohe Sicherheit aus, sie werden schließlich über den Einlagensicherungsfonds der Banken und Sparkassen in Deutschland oft in siebenstelliger Höhe abgesichert, und das pro Kunde. Doch welche Festgeldanlage ist nun die Richtige? Neben der Sicherheit geht es den meisten Anlegern doch auch um eine attraktive Rendite, wenn sie Geld anlegen.

Der Vergleich Festgeldanlage hilft bei der Auswahl

Mittlerweile bietet das Internet für fast jeden Bedarf einen Vergleich an. So natürlich auch für die Geldanlage Festgeld. Mit diesem Vergleich kann jeder Anleger herausfinden, welche Festgeldanlage für ihn am besten geeignet ist.

Dafür bedarf es nur weniger Angaben, wie etwa der Summe, die angelegt werden soll, sowie der Laufzeit, über die diese angelegt werden soll. In der Regel werden Festgeldanlagen mit Laufzeiten von einem Monat bis hin zu fünf Jahren, teilweise sogar länger, angeboten. Als Faustregel gilt dabei, dass Festgeldanlagen mit längerer Laufzeit genauso höhere Renditen versprechen. Das liegt einfach darin begründet, dass die Banken über die gesamte Laufzeit fest mit dem Geld rechnen können. Diese Sicherheit vergüten sie mit entsprechend hohen Zinsen.

Keine vorzeitige Verfügbarkeit bei Festgeldanlagen

Allerdings sollten Verbraucher, die sich für eine Festgeldanlage entscheiden, ebenso darüber bewusst sein, dass es hier keine Möglichkeit gibt, vorzeitig über das Geld zu verfügen, ohne dabei gewisse Einbußen hinzunehmen. Oftmals werden beim vorzeitigen Abruf der Festgeldanlage deutlich geringere Zinsen gezahlt, und das auch noch meist rückwirkend bis zum Vertragsbeginn.

Die Festgeldanlage ist dementsprechend nur dann zu empfehlen, wenn das Geld über die vereinbarte Laufzeit mit Sicherheit nicht benötigt wird. Andernfalls ist mit Einbußen zu rechnen.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *